Njuuudschiehn Musik Titelbild © Ab 2017 Dorita's Colorgetics

Njuuudschiehn Musik

Njuuudschiehn Musik, das neue freejazzige (sprich: frihjAdzige) Soundkonzept eines viel versprechenden Nachwuchstalents. Der junge Mann experimentiert mit vielerlei Kompositionen:

  • Musikalischen, die er leichthändig für’s Klavier entwickelt
  • Zeichnerischen, die er fast beiläufig auf Papier schraffiert.

Egal, ob für Ohr oder Auge – momentan produziert er extrem reduzierte, radikal abstrakte Kunstwerke. Mit seinen Schöpfungen lenkt er die Aufmerksamkeit des Publikums schnörkelfrei auf deren Essenz.

Wir lernen uns im Restaurant kennen. Auf einmal steht er an meinem Tisch und schiebt mir überaus höflich einen Zettel hin. Meine Verblüffung wechselt zu Entzücken, über das Bild und den süßen Burschen. Schlank, dunkelhaarig und dunkeläugig, fein geschnittene Gesichtszüge und ein zurückhaltendes Lächeln, das tief von Herz zu Herz reicht – welche Frau kann da widerstehen?

Meine Neugier ist geweckt. Will das Wesen ergründen, das er mit flottem Strich festgehalten hat. Ein Kaninchen, ein Alien, ein Marsmännchen? Er verneint. Es entpuppt sich als Kobold unbekannter Provenienz. Möchte erfahren, woher er selbst kommt. Er behauptet frech im hiesigen Dialekt ›aus Mönchengladbach‹. Aha, er umgibt sich selbst mit Geheimnis.

Lasse mich verführen und kritzele selbst etwas auf den Block. Halte es einfach und krackele ein Haus. Er fordert mich auf, noch Ziege, Hund und Katze zu ergänzen. Auweia, wie sehen die nochmal aus und überhaupt wie ging das noch mit analogen Medien? Nun trällert er mir ein paar Takte seiner Njuuudschiehn Musik vor. Mamamamannanamama. Frisch, unfromm und sehr frei klingen sie.

Wir kommen mehr und mehr in Fahrt bis schließlich seine Mama ruft: Eugene komm, wir müssen gehen. Eugene, der bezaubernde Dreikäsehoch-Knirps vom Nachbartisch verabschiedet sich hastig von mir. Bevor er das Restaurant verlässt, klimpert er noch einmal seine anrührende Njuuudschiehn Musik auf dem Klavier.

Ich bin mir sicher von ihm wird noch viel zu hören und sehen sein. Irgendwann in ferner Zukunft, wenn er auf diesem selbstbewussten Weg bleibt, seine künstlerische Wahrnehmung schärft und seine Ausdrucksformen verfeinert. Und garantiert werden ihm viele Frauenherzen zufliegen, wegen seines Charmes und seines ausgesprochen guten Aussehens 😉

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s