Bilder

Vertrackte Streifen

Das Wortspiel „Nur so gestreift“ drängte sich auf  als Titel für diese abstrakte Formenspielerei.

Der Google Übersetzer macht in Englisch „just so striped“ draus.
Merke: KI reicht der MI längst noch nicht das Wasser – von WI ganz zu schweigen ; -)

Advertisements

Feierabend in Robotown

Feierabend in Robotown. Am Anfang war da die Idee aus dem Nichts ein Raumschiff in Photoshop zu bauen. Nach Sichtung von ein paar Tutorials ging es los. Ein einzelnes Raumschiff erzählt ja noch keine Geschichte. Die erzählte sich erst mit ein paar Zutaten mehr aus meinem Bildfundus, schicken Filtern, modifizierten Ressourcen aus dem Web.

Manches eigens geschaffene Details ist als solches im Bild gar nicht mehr zu erkennen, wie das Display im Spaceship oder die Plakate, die Leuchtreklamen am Hotel, das in Wirklichkeit gar keines ist oder das Graffiti an der Wand im passenden Robo-Look.

Supersache mal hemmungslos eine virtuelle Wand mit schrillen Farben und Sprüchen (Peace for Pieces, Auch  Männer aus Stahl gehören mal zum alten Eisen,…) zu ‚verzieren‘.
Vom Smartphone ist gar nichts mehr zu erkennen. Ursprünglich als Teil eines Weihnachtsgrusses entwickelt, habe ich es einem der Robo-Jungs in die Hand gedrückt.

Sambalsa – ursprüngliche Colorgetic Kunst

Sambalsa aus dem Jahr 2006 zeigt den Prototyp meiner gemalten Colorgetics Bilder. Colorgetics strotzen vor farbenprächtiger Energie in wilder Raw Art. Pulsierende Kraft voll Herz und Seele getränkt mit (selbst)ironischem Humor mit Farbe und Pinsel auf Papier oder Leinwand gebannt

Beim Malen befeuerte mich heiße Samba und Salsa Musik. Besondere Feinheiten – yeah Feinheiten! – malte ich mit meinen Fingern.